AGB LandGenussWerkstatt

1. Allgemein

Die LandGenusswerkstatt bietet Kochevents für alle Interessierten an. Es geht dabei rund um die Themen Kochen, Lernen und Genießen.

Für Team- oder Gruppenevents gelten die AGB von KOTEKO Kochen – Team – Kommunikation.

Die Dauer und Teilnehmerzahlen der einzelnen Veranstaltungen können variieren. Im Allgemeinen beträgt die Dauer einer Veranstaltung je nach Ausschreibung zwischen 3 und 5 Stunden. Grundsätzlich finden die Veranstaltungen ab 8 angemeldeten Personen statt.

2. Anmeldung

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne über das Anmeldeformular unserer Homepage oder telefonisch entgegen. Die Anmeldung ist verbindlich.

3. Gutscheine

Gutscheine haben in der Regel eine unbegrenzte Gültigkeit. Gutscheine können über unsere Homepage > Gutschein > Gutscheinformular oder telefonisch angefordert werden. Gutscheine können auch bei allen Veranstaltungen erworben werden.

Die Versendung des Gutscheins erfolgt nach Eingang der Bestellung. Eine Rechnung über den Gesamtbetrag mit einem Zahlungsziel von 5 Werktagen liegt bei. Eine Auszahlung des Gutscheinbetrages ist nicht möglich.

4. Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren für die jeweiligen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Programmangebot. Die Preise für Privatpersonen verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Kochevents beinhalten Kochtraining, Menü, begleitende Getränke, eine Leihschürze und die Rezepte.

Nach Erhalt Ihrer Reservierungsbestätigung haben Sie für die Bezahlung der Seminargebühren 10 Tage Zeit. Die Zahlung sollte jedoch spätestens 10 Werktage vor der gebuchten Veranstaltung auf unserem Konto eingegangen sein, ansonsten behalten wir uns vor, Ihre Reservierung zu stornieren. Ausnahmen dieser Regelung werden individuell besprochen.

5. Zahlung

Die Bezahlung erfolgt nach Reservierungsbestätigung oder Rechnungsstellung mit angegebenem Zahlungsziel auf folgende Bankverbindung:

Philipp Gakstatter
LandGenussWerkstatt
Volksbank Münster eG
Konto 1707266800
Blz 40160050

6. Absagen / Stornierungen / Erstattungen

Bis 14 Tage vor Ihrem gebuchten Termin haben Sie die Möglichkeit, Ihre Teilnahme kostenlos zu stornieren. Von diesem Zeitpunkt an werden bei Nichtinanspruchnahme des gebuchten Events die vollen Seminargebühren berechnet. Selbstverständlich können Sie gerne eine Ersatzperson stellen.

Bei Absage der Veranstaltung von Seiten der LandGenussWerkstatt wegen Krankheit, organisatorischen Gründen oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl, wird ein Ersatztermin gestellt oder auf Wunsch die Teilnahmegebühr ohne Abzug erstattet.

7. Haftung

Die Seminarteilnehmer/-innen haften persönlich für die durch sie beschädigten Einrichtungen und Gegenstände der LandGenussWerkstatt.

Die LandGenusswerkstatt übernimmt keine Haftung für Sach- und Personenschäden, die im Zusammenhang mit einer Veranstaltung stehen. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Dies gilt insbesondere auch für Lebensmittelallergien und sonstige körperliche Reaktionen auf sämtliche verwendeten Lebensmittel und Getränke.

Comments are closed.